MU-Vario® System

“TÜV NORD-Zertifizierter
Müthing-Schutz !”

Müthing-Sicherheit –
Ihr Vorteil

maximale Sicherheit
bedenkenloser Einsatz
CE-Maschinenrichtlinien

Wissenswertes


Das MU-Vario® System ermöglicht Ihnen das Mulchgerät auf Ihre Bedingungen anzupassen, durch eine optimale Einlass- und Gehäuseform, unterschiedliche Zapfwellengeschwindigkeiten, eine stufenlos einstellbare Vario-Schneidschiene und die schwenkbare Stützwalze.

1.Die verstellbare Schneidschiene ermöglicht eine stufenlose Anpassung des Zerfaserungs- und Zerkleinerungsgrades an die jeweilige Anforderung.

  • Optimales Mulchergebnis auch bei Nässe, Fahrspuren, wenig Masseanteil oder schwer zu zerfasernden Masseanteilen.
  • Erfassung von niedergefahrenen Pflanzenresten durch starke Sogwirkung
  • Die optimale Zerfaserung je Kultur individuell wählen, egal ob beim Mulchen von Maisstroh oder Zwischenfrüchten.
  • Höhere Fahrgeschwindigkeiten und größere Flächenleistung bei gleichbleibender Qualität durch stufenlos wählbaren Zerfaserungsgrad möglich.

2.Haifischflosse:

  • Optimales Mulchergebnis auch bei Nässe, Fahrspuren, wenig Masseanteil oder schwer zu zerfasernden Masseanteilen.
  • Erfassung von niedergefahrenen Pflanzenresten durch starke Sogwirkung
  • Die optimale Zerfaserung je Kultur individuell wählen, egal ob beim Mulchen von Maisstroh oder Zwischenfrüchten.
  • Höhere Fahrgeschwindigkeiten und größere Flächenleistung bei gleichbleibender Qualität durch stufenlos wählbaren Zerfaserungsgrad möglich.

3.Die schwenkbare Stützwalze macht aus dem Mulchgerät ein Ganzjahresgerät. Die Ablage des Mulchgutes ist wahlweise vor oder hinter der Stützwalze möglich (ab Baureihe MU-M verfügbar).

4.Die stabile Stützwalzen-Abstreiferschiene (optional) gewährleistet auch unter extrem nassen Verhältnissen eine störungsfreie Mulcharbeit.

A

B

A. Stützwalze nach vorne geschwenkt:

  • Lockere Ablage des Mulchgutes hinter der Stützwalze
  • Ideal bei der Pflege von Weiden und Randstreifen
  • Optimale Zerfaserung von Zwischenfrüchten mit lockerer Ablage
  • Schnelle Verrottung des Mulchgutes
  • Exakte Tiefenführung

B. Stützwalze nach hinten geschwenkt:

  • Ablage des Mulchgutes vor der Stützwalze
  • Andrücken des Mulchgutes durch die Stützwalze
  • Optimaler Bodenschluss gewährleistet ein unmittelbares Auflaufen von Ausfallkörnern
  • Geringere Staubbelastung im Frontanbau
  • Störungsfreie Bodenbearbeitung

Das Original:
der M-Hammerschlegel DURAX!
Ihre Vorteile:

  • Hohe Einsatzsicherheit durch doppelten Steg – keine Bruchgefahr.
  • Sehr enge Gewichtssortierung der Schlegel verhindert Rotorunwucht besonders beim Werkzeugwechsel.
  • Optimale ergonomische Eigenschaften für ein perfektes Mulchergebnis,
  • hochfester borlegierter Vergütungssahl
  • Leichtzügigkeit durch speziell entwickelte Form, dadurch kraftstoffsparend.
  • Selbstschärfende Schneidkante.
  • Hohe Standzeit durch Speziallegierung.

Farmer Hammerschlegel
Ihre Vorteile:

  • Langlebiges Werkzeug in Mulchgeräten der MU-Farmer® Baureihe.
  • Das rollgewalzte Werkzeug wiegt 2,7 kg und bietet extreme Standzeit
  • auch bei hohem Massedurchsatz oder leichtem Bodenkontakt.
  • Auf dieses Werkzeug gewährleisten wir 3 Jahre BRUCHGARANTIE.

3-fach-Y-Messer

  • Geringerer Kraftbedarf.
  • Einfach austauschbar gegen den M-Hammerschlegel DURAX.
  • Verringerte Staubbelastung durch die geringere Luftbewegung.
  • Erhältich über Ersatzteillager

M-Hartmetall Schäkelmesser

  • Effizientes Universalwerkzeug in Ihrem Mulchgerät für die Arealpflege.
  • Die scharfe Schneide hinterlässt ein gleichmäßig ebenes Schnittbild.
  • Hochfester HARDOX Stahl garantiert eine gute Verschleißfestigkeit.
  • Das Werkzeuggewicht und die geschmiedete Schäkelaufhängung
  • sorgen für eine stabile Flugbahn und machen das M-Hartmetall-
  • Schäkelmesser widerstandsfähig gegen Fremdkörper.
  • Gute Förderwirkung durch optimalen Anstellwinkel und aerodynamisches Design.

M-Schäkelmesser

  • Werden dort eingesetzt, wo mit häufigem Fremdkörperkontakt
  • zu rechnen ist.
  • • Der Schäkel bietet dem Messer den nötigen Freiraum,
  • um Fremdkörpern auszuweichen. Das schützt vor Beschädigungen und ermöglicht störungsfreies Arbeiten.
  • Nicht sofort sichtbare Steine oder Felsrücken in der Fläche stellen keine
  • Gefahr für das M-Schäkelmesser dar.

M-Hammerschlegel DURAX

M-Schäkelmesserrotor (Option)

Als Schutz vor Beschädigung bei hohem Fremdkörper- oder Steinbesatz

2Cut-Doppelschnittrotor * (Option)

Effizienteres Arbeiten durch spezielle Anordnung der Mulchwerkzeuge: mit 75 % mehr Werkzeugen wird die Schnittfrequenz um 100 % gesteigert. Die Werkzeugaufteilung arbeitet mit der doppelten Schnittfrequenz von herkömmlichen Rotoren und ermöglicht eine erhöhte Arbeitsgeschwindigkeit bei reduzierter Drehzahl.

Unsere Technologiepartner:

In Zusammenarbeit mit Technologiepartnern aus Wissenschaft und Forschung, sowie Kunden aus vielen Ländern, werden kontinuierlich neue Produkte entwickelt, die Landwirtschaft und Nachhaltigkeit kombinieren.

Mulchen beginnt mit M – wie Müthing!